kurse für erwachsene

Jazz Dance, Urban Jazz, Jazz Styles, Ladies Jazz

 

Mitreissende Musik, dynamische und präzise Bewegungen, mal groovig mal fliessend;

Jazz Dance birgt viele Facetten. Neben dem tänzerischen Aspekt und dem Erlernen der spezifischen Technik kommt auch das körperliche Training nicht zu kurz.

Wir stretchen und formen den Körper, um schliesslich trendige Choreographien zu tanzen. Urban Jazz ist eine Mischform zwischen Jazztanz, Hip Hop und Streetdance.

Jazz Styles bedient sich der vielen Richtungen des Jazztanzes. Ob Latin, Modern, Lyrical, Funky, Street oder Classical Jazz. In diesem Kurs kommen alle Ausdrucksformen zum Zuge.

Ladies Jazz ist die Jazz Dance Klasse für Frauen, die diesen Tanzstil kennenlernen wollen. Der Kurs richtet sich aber auch an reifere Tänzerinnen, die nicht in Klassen mit vorwiegend sehr jungen Teilnehmerinnen trainieren möchten oder die nach einer Tanzpause wieder einsteigen wollen.

Contemporary Jazz, Urban Contemporary

 

in diesen Lektionen werden verschiedene zeitgenössischen Stile miteinander verbunden. Die Stunde kann einmal mehr von lyrischen, weichen Bewegungen ein andermal mehr von rockig, dynamischen geprägt sein. Aktuelle Musikstile ermöglichen ein abwechslungsreiches Training. Die Haltung wird verbessert, der Körper gekräftigt und gedehnt und in seinen unterschiedlichen Bewegungsmöglichkeiten geschult. Die Stunde beginnt mit einem Warm up, gefolgt von Kräftigung/Stretching und Übungen durch den Raum. Ausdrucksstarke Choreografien zu erlernen sind eines der Hauptziele dieser Stunde.

Modern Dance

 

Ein vielseitiger, lebendiger Tanzstil. Wir arbeiten aus dem Zentrum heraus, lassen die Energie in grosszügigen, weiten Schwüngen und Bögen fliessen und stärken zugleich unsere Muskulatur. Modern Dance ist, Spannung und Entspannung, kräftig und weich, energiegeladen und geschmeidig.

Modern & Impro

 

Im Kurs Modern & Impro hast du die Möglichkeit, deinen Körper sowohl zu trainieren, als auch deine eigenen Ausdrucksformen in Bewegung umzusetzen.

Mit modernem, zeitgenössischem Tanz wird der Körper aufgewärmt und trainiert. Anschliessend wirst du themenbezogen angeleitet zu improvisieren.

Der Impuls kann sowohl durch verschiedene Musikstücke, als auch über Text, Objekte oder räumliche oder zeitliche Vorgaben kommen.

In diesem Kurs soll deinen eigenen Ideen und Ausdrucksmöglichkeiten Raum gegeben werden.  

Ballett

 

Klare Strukturen und Abfolgen des klassischen Balletts erst an der Stange, dann im Raum schulen den Körper gezielt. Zu klassischer Musik dehnen und kräftigen wir den Körper und erlangen dadurch eine graziöse und elegante Haltung. Wir lernen Pirouetten und Sprünge, Adagios und virtuose Variationen.

Hip Hop

 

In diesem Kurs werdet ihr den Hip Hop-Groove so richtig zu spüren bekommen. Zu den aktuellsten Hits lernen wir die neuesten Schritte. Mit viel Power und Freude am Tanzen wirst du in Isolationstechnik, Stretching und coole Tanzkombinationen eingeführt. 

Dance Styles

 

In diesem Kurs besteht die Möglichkeit, auf fortgeschrittenem Niveau neue Tanzstile kennen zu lernen und schon Bekanntes zu vertiefen. Für jeweils 3 bis 4 Monate vermitteln in dieser Lektion ausgewählte GastlehrerInnen ihr spezifisches Know-how.

 

Mehr Infos über die GastlehrerInnen und ihre Tanzstile findet ihr auf unserer Website unter „news“.