brigitte liaskowsky-egli

Tanzausbildung an der Ballettberufsschule in Zürich. Daneben intensives Training in Jazz und Modern Dance. Erste Festanstellung als Ballett- und Jazztanzlehrerin, sowie Engagement als Tänzerin bei der Winterthurer Tanzcompanie VIVA!

1989 bis 1997 Weiterbildung zur körper- und bewegungs-zentrierten Therapeutin am IAC in Zürich.1994 eröffnet Brigitte ihre eigene Tanzschule, welche 1997 mit der Tanzhof Akademie Winterthur fusioniert.

1999 beendet Brigitte ihre Tätigkeit beim Tanzhof und ergänzt seither das Lehrerteam beim aha! Zusätzlich bildete sie sich von 2006 bis 2009 zur QiGong Lehrerin an der TaiChi & QiGong Schule Luzern aus.

Zudem bietet Brigitte für „Pro Infirmis“ Tanzkurse für Menschen mit einer Behinderung an.

 

Brigitte uterrichtet Ballett für Kinder und Erwachsene, Jazz Dance und Ladies Jazz.